Startseite
  Über...
  Archiv



  Links
   yemaja



http://myblog.de/soyyo

Gratis bloggen bei
myblog.de





wo ist bloss die zeit geblieben

am besten fange ich mal von vorne an.

ich weiss nicht wies dazu kam, aber ich schliefen doch sage und schreibe bis 10.30 uhr. niemand hat mich mal gestört.

sogar das hundi schlief noch???? komisch. habs gestreichelt um zu schauen, obs noch lebt. sie meinte mit einem weddelweddel und leichten singen, logisch leb ich noch und ihr seit langschläfer, hab hunger raus mit euch.

als ich fast fertig war mit dem frühmorgendlichen training im pool, zog schon ein feines düftchen durch meine nase. mmmmhhhhhhhhhhhh so was von leckerem kaffee. also nichts wie raus. noch schnell mach tischleindeckdich und schon gabs ein leckeres frühstück für uns drei.

so und von nun an, weiss ich nicht mehr wohin die zeit verschwand, denn:

schnell, schnell schlafzimmer auf vordermann bringen, veranda wischen und die wäsche aufhängen, die ich gestern nacht noch in die maschine warf. dann küche machen und mal schnell 2 chats beantworten. 2ten kaffee drinken.  den neuen armaturen vom gästezimmerbad nochmals schnell den letzten anstrich verpassen (denn bald kommt lieber besucht). weiss der himmel, was die da immer in die lackfarbe mischen, denn nach dem malen, haste meisstens einen sitzen...... . 3 kilo brot backen (eins kümmel, eins milch und eins vollkorn), leberwurst für hundi herstellen, denn die musste logisch auch gerade noch heute ausgehen. dann gabs heute mal wieder so um die 10 kilo rosenäpfel, die nach der saftmaschine riefen. und so wurden halt auch noch die gerüstet und durch die saftpresse gelassen. als dann mal alles wieder abgewaschen und geputzt war, zeigte der zeiger auf meiner küchenuhr doch bereits wieder auf 17 uhr.  das gibts doch nicht . wo ist bloss die zeit geblieben ?????

meine arbeitsliste für heute kam noch nicht mal zum zug!!! und morgen ist doch bereits wieder sonntag (ruhetag).

 

und jetzt wartet hundi bereits neben mir für einen kleinen rundgang und dann sollte ich mich ans abendessen machen, denn heute wollte ich doch was speziell leckeres kochen.

oh mann, ist das die strafe für gestern???

 

1.3.08 22:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung